FFW Stücken wird Zweiter in Neuendorf

Da haben sie sich aufs Gewinnertreppchen gemogelt. Am Ende wurden die Stückener Zweiter.

Das Wettkampfteam der Freiwilligen Feuerwehr Stücken zog es heute zum Wettkampf nach Neuendorf bei Teupitz, nördlich von Baruth. Hier gab es den ersten Lauf zum Brandenburg-Cup 2019 im Löschangriff Nass. Nach den Vorbereitungen an den vergangenen Freitagen nun endlich wieder Wettkampfluft.

Und Stücken legte im ersten Lauf mit 21,90 Sekunden eine gute Zeit vor. Doch die Mannschaft aus Zella konnte kontern und unterbot die Zeit deutlich mit 20,50 Sekunden. Stücken konnte im zweiten Lauf mit 21,92 Sekunden seine Zeit nur bestätigen und wurde beinahe noch von Zerkwitz überholt, die die Bahn in 21,98 Sekunden absolvierten. In einem, mit nur acht Mannschaften, recht kleinen Starterfeld bedeutete dies am Ende den 2. Platz.

Eine Übersicht über alle Wettkämpfe in 2019 ist hier zu finden.

Und hier noch ein Video des zweiten Stückener Löschangriffs in Neuendorf in 21,92 Sekunden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2019/05/ffw-stuecken-wird-zweiter-in-neuendorf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

9 × = 81