Jagdhornbläsergruppe „Stückener Heide“

Nach der Wende wurde 1992 auch in Brandenburg das Bundesjagdgesetz eingeführt. Kern der neuen Rechtsgrundlage ist die Festlegung von Jagdrevieren anhand von Gemarkungsgrenzen und die Pacht derselben von den Grundeigentümern über Jagdgenossenschaften. Zu DDR-Zeiten waren die Forstbetriebe Träger der Jagd, die Jagdreviere orientierten sich nach den Wildeinstandsgebieten. Trotz dieser grundlegenden Änderung sollte das jagdliche Brauchtum nicht verloren gehen.

Daher gründete sich 1993 die „Jagdhornbläsergruppe der Jägerschaft Nieplitz-Niederung“ aus der später die Jagdhornbläsergruppe „Stückener Heide“ wurde. Stücken wurde das Zentrum ihres Wirkens. Der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung stellte den Bläsern einen geeigneten Übungsraum zur Verfügung.

Anfangs wurden Fürst-Pless-Hörner und Ventil-Pless-Hörner geblasen. Schließlich stellte man auf Parforcehörner um, um einen vollen Hörnerklang zu erreichen. Fortan wurden zahlreiche Jubiläen von Waidgenossen, sowie Kreis- und Landesjägertage musikalisch umrahmt. Ab 2006 nahm die Bläsergruppe regelmäßig an Landesausscheiden teil und ereichte dort sehr gute dritte und vierte Plätze.

Als Parforcehorncorps Stücken nahm die Bläsergruppe an Landesausscheiden teil und erreichte ab dem zweiten Anlauf immer den 1. Platz. Höhepunkt war die Teilnahme am Bundesausscheid im Pareforcehornblasen 2012 in Harsewinkel (Nordrhein-Westfalen). Neben dem Prädikat sehr gut, wurde die Gruppe mit der Hornfesselspange des Deutschen Jagdverbandes in Gold ausgezeichnet.

2011 führte die Jagdhornbläsergruppe im Rahmen der Hegegemeinschaft Kunersdorf-Stückener-Heide eine Hubertusfeier anlässlich des 35. Jahrestages der Einbürgerung von Damwild in der Stückener Heide durch. Fortan wird der Jägerdank mit der traditionellen Hubertusfeier verbunden. Dabei wird die Strecke der einheimischen, von den Jägern erlegten Wildarten verblasen. Zur 700-Jahrfeier Stückens fand die Hubertusfeier in der Stückener Dorfkirche statt.

Am 1. September 2018 feierte die Jagdhornbläsergruppe ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Konzert im Gutspark Stücken in Anwesenheit zahlreicher Bläsergruppen.

Beiträge zum Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Stücken (chronologisch absteigend)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/jagdhornblaesergruppe-stueckener-heide/