Pferdesport “Lützow” Stücken e.V.

Pferdesport Lützow Stücken Logo1965 gegründet, hat der Pferdesport “Lützow” Stücken e.V. eine lange Tradition als Reitverein in Stücken. Bis in die 2000er Jahre fanden regelmäßig jährlich Reit- und Springturniere zu Pfingsten und eine Fuchsjagd im Oktober statt. Inzwischen konzentriert sich der Verein mit seinen 38 Mitgliedern (Stand Oktober 2020) ganz auf die Aus- und Weiterbildung von reitsportbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Dazu gehört u.a. die Organisation und Durchführung von Reitlehrgängen und die Teilnahme an Reit- und Springturnieren.

Ausbildung beim Pferdesport Lützow Stücken e.V.

Heute konzentriert sich der Verein auf die Ausbildung seiner Mitglieder

Diese Schulungen finden inzwischen auf dem Reitplatz der Familie Bormann am Ende der Stückener Dorfstraße statt. In den 1960er Jahren nutzte man zum Reiten einen Platz am Ortsausgang Richtung Zauchwitz direkt an der Straße. In den 1970/80er Jahren verlagerte man die Aktivitäten auf eine Wiese hinter dem Grundstück “Querstraße 94”. Dort wurde auch eine Tribüne für die Moderatoren und Schiedsrichter der Veranstaltungen errichtet. Das traditionelle Pfingstreiten war eine gut besuchte und beliebte Veranstaltung, bei der die heimischen und angereisten Reiterinnen und Reiter ihr ganzen Können zeigen durften. Beim Hahnenschlagen versuchten die Reiter im vollen Galopp einen stilisierten Holzhahn von einer hoch hängenden Gewindestange zu schlagen. Der Reiter, der den Hahn zum „Abfallen“ brachte, gewann den Wettstreit. Zum Pfingstreiten gehörten auch Springturniere, Kutschvorführungen, Voltigiereinlagen und Pferdepräsentationen.

Fuchsjagd Stücken 2009

Fuchsjagd 2009: Der “Fuchs” mit Schleppe wird von einer Reiterschar verfolgt.

Bei der Fuchsjagd, die traditionell im Oktober stattfand, versammelten sich zahlreiche Reiter auf dem Dorfplatz, um zu einem Ausritt in umliegende Wälder aufzubrechen. Die Reiterschar wurde von einem ausgewählten Reiter angeführt, der einen Fuchsschwanz am Revers trug (der „Fuchs“). Während der Fuchsjagd mussten die Teilnehmer verschiedene Springübungen meistern. Zum Abschluss wurde die Jagd auf den „Fuchs“ eröffnet. Derjenige Reiter, der den Fuchsschwanz eroberte, gewann den Wettbewerb und durfte die Fuchsjagd im darauffolgenden Jahr anführen. Zuschauer konnten das Ereignis in einem Begleittross aus zahlreichen Kutschen mitverfolgen.

Ob der Verein die traditionellen Pferdesportveranstaltungen wieder aufnehmen wird, ist ungewiss. Der hohe organisatorische Aufwand ist von den Mitgliedern derzeit nicht leistbar. 2017 nahm der Reitverein jedoch mit zahlreichen Mitgliedern auch am Umzug anlässlich der 700-Jahrfeier Stückens teil.

Im Internet ist der Pferdesport “Lützow” Stücken e.V. über eine Homepage und seinen Facebook-Auftritt erreichbar.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/pferdesport-luetzow-stuecken-e-v/