Blau-Weiß Stücken erkämpft Unentschieden in Unterzahl

Nach sechs Niederlagen in Folge und einem enttäuschenden 11. Platz sollte am heutigen Sonntag endlich wieder ein Erfolgserlebnis vor heimischen Publikum gefeiert werden. Bis zur Pause lief gegen die Potsdamer Sport-Union alles nach Plan. In der 16. und 29. Minute stellten Dennis Meyer und Maximilian Zumm auf 2:0.

Doch nach dem Seitenwechsel lief zunächst alles gegen den Gastgeber. Dem schnellen Anschlusstreffer durch Andreas Hartfiel (54.) folgten kurz hintereinander zwei Verwarnungen für Stückens Alexander Kriegel. Die Gelb/Rote Karte bedeutete nicht nur das Aus für den defensiven Mittelfeldspieler sondern gleichzeitig auch Freistoß für die Potsdamer. Dennis Funke brachte nach Kopfballverlängerung den Ball mit der Brust (handverdächtig) über die Linie. Jener Funke trug sich kurze Zeit später als Doppel-Torschütze ein. PSU hatte das Spiel gedreht. Trotz Unterzahl gelang den Stückenern in der 80. Minute jedoch der Ausgleich. Maximilian Zumm traf per Kopf ebenfalls zum zweiten Mal.

Die Blau-Weißen bleiben mit nunmehr vier Punkten Tabellenelfter und empfangen am nächsten Wochenende den Tabellenletzten SV Falkensee-Finkenkrug IV.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/10/blau-weiss-stuecken-erkaempft-unentschieden-in-unterzahl/

Stückener Feuerwehr bei Dreharbeiten zu jerks.

Heute wurden fünf Kameradinnen und Kameraden der Stückener Feuerwehr und ein Wildenbrucher Feuerwehrmann samt Stückener Einsatzfahrzeug zu einem ungewöhnlichen Einsatz in die Virchowstraße nach Potsdam-Babelsberg gerufen. Sie nahmen an Dreharbeiten zur dritten Staffel der maxdome/ProSieben-Comedyserie jerks. mit Christian Ulmen und Fahri Yardım teil.

Am Montagvormittag wurden in mehreren Einstellungen das Einrollen der Schläuche und das Verlasten des Fahrzeuges als Abschluss eines Brandeinsatzes gefilmt. Die zehn Folgen der neuen Staffel werden ab März 2019 zunächst auf maxdome und im April/Mai auf ProSieben ausgestrahlt.

In der Drehpause stellte sich Fahri Yardım, einer der Hauptdarsteller, für ein Foto zur Verfügung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/10/stueckener-feuerwehr-bei-dreharbeiten-zu-jerks/

Erntefest 2018

Es ist schon wieder so weit. Der Herbst des Jahres 2018 kündigt sich mit bunten Blättern an. Obwohl, wenn man so in den Himmel schaut, strahlender Sonnenschein und Temperaturen um die 25 °C und das Anfang Oktober, da sollte einem doch das Herz aufgehen. Heut ist das anders. Man fragt sich eher, wann es wieder mal regnen wird!? Ja aber bitteschön nicht zum Erntefest. Obwohl es einige Zeit danach aussah.

Trotzdem wird alles wie gewohnt vorbereitet. Stühle, Bänke, Tische und Zelte werden aufgebaut. Alles wird durch fleißige Hände für ein schönes Erntefest in Stellung gebracht. Das Erntefest (auch Erntedankfest) ist ein Fest im Herbst, bei dem die Menschen für die Gaben der Ernte danken. Stellvertretend für die Erntegaben, wird die Parkbühne reichlich mit Kürbissen dekoriert. Die Erntekrone ist wohl ein Opfer der Mäuse geworden, jedenfalls war sie nicht zu sehen.

Es herrscht aus eine ausgelassene Stimmung aufgrund der guten Unterhaltung vor Ort. Das Blasorchester Stücken spielte aus ihrem reichhaltigen Repertoire und hatte selten eine größere Mannschaft auf der Parkbühne versammelt als heute. Doch es gab auch allerlei Wettbewerbe …

Weiterlesen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/10/erntefest-stuecken-2018/

Stückener Feuerwehr beim Inselpokal auf Poel

Das Wettkampfteam der Stückener Feuerwehr nahm am vergangenen Wochenende am 19. Inselpokal “Am schwarzen Busch” auf der Ostseeinsel Poel teil. Bei 128 ! Startern belegte das Stückener Team einen respektablen 24. Platz mit einer Zeit von 20,287 Sekunden. Es siegte das Team Zella aus Thüringen in 17,683 Sekunden. Die komplette Ergebnisliste finden Sie hier.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/09/stueckener-feuerwehr-beim-inselpokal-auf-poel/

Stückener Jugendfeuerwehr ist Kreismeister!

Beim diesjährigen Kreisfeuerwehrtag am 8. September in Görzke konnte sich die Auswahl der Stückener Jugendfeuerwehr in der Altersklasse der 10-14 jährigen Jungen gegen 13 Mitkonkurrenten durchsetzen und ist jetzt Potsdam-Mittelmarks Kreismeister. Der Wettbewerb bestand aus drei Teilen. In der Gruppenstafette lief die Mannschaft mit 01:59,37 Minuten die viertbeste Zeit. Auch bei der 5 x 80 Meter Hindernisbahn wurde mit 01:35,50 Minuten die viertbeste Zeit erzielt.


Weiterlesen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/09/jugendfeuerwehr-ist-kreismeister/