Neue Schilder informieren über Waldbrandwarnstufe

Ab sofort informiert ein neues Wechselschild am Stückener Feuerwehrgebäude über die aktuelle Waldbrandwarnstufe. Damit sollen die vielen Besucher unseres Ortes nicht nur informiert, sondern gleichzeitig auch aufgefordert werden, sich angemessen in den umliegenden Wäldern zu verhalten. Immer wieder stellt die Feuerwehr fest, dass trotz hoher Waldbrandwarnstufe auf trockenen Feldern oder im Wald geparkt und gepicknickt wird. Das Schild kann nur ein Anfang sein. Über ausdauerndes Informieren und Sensibilisieren muss den Menschen die mögliche Gefahr durch ihr unbedachtes Handeln wieder bewusster gemacht werden.

Alle Schilder im Überblick:

Im Übrigen kann die aktuelle Waldbrandwarnstufe auch auf Stücken bloggt nachgelesen werden. Zum einen auf der Startseite in dem kleinen Kasten und auf der Übersichtsseite der aktuellen Wetterlage. Die Information wird ständig geprüft und von der Webseite der Polizei Brandenburg automatisch übernommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/08/neue-schilder-informieren-ueber-waldbrandwarnstufe/

Stückener Wetterstation mit Live-Daten für Jedermann

Gestern war mit 36,9 Grad der bislang heißeste Tag des Jahres 2020 in Stücken. Woher ich das so genau weiß? Nunja, von der neu eingerichteten Stückener Wetterstation. Doch von vorn …

Das Wetter ist vermutlich das Small-Talk-Thema Nr. 1 in vielen Gesprächsrunden. Wie wird das Wetter am Wochenende? Wann hat es eigentlich das letzte Mal geregnet? Und war der Regen überhaupt ergiebig? Fragen über Fragen. Vor allem bezogen auf den Regen ist das Wetter ja eine ziemlich lokale Angelegenheit. Aber ständig Daten von einer Station ablesen und vielleicht in Excel-Listen erfassen? Nein danke, das kam für mich nie in Frage. Doch dann las ich vor einiger Zeit von Tobias Mundil aus Bad Belzig in der MAZ, der nicht nur Wetterdaten sammelt, sondern auch noch sehr schick in seinem Blog präsentiert. Ab hier stand für mich fest, dass es das auch auf Stücken bloggt geben muss. Bis zur Anschaffung einer Station und bis zur Verknüpfung mit diesem Blog hat es noch ein Weilchen gedauert, doch ab sofort sind alle Daten auch für Sie verfügbar.

Und diese Wetteraufzeichnung erfolgt komplett automatisch. Kurz erklärt: Alle 16 Sekunden funkt die Wetterstation ihre Sensordaten an die Basisstation. Ein privater Server holt sich diese Daten ab und schreibt sie in ein Format, das vom Weather Station-Plugin auf dieser Webseite gelesen und in mannigfaltigen Statistiken ausgewertet werden kann. Detailliertere Informationen zur Wetterstation, dessen Standort und dem verwendeten Plugin können Sie hier nachlesen. Dort finden Sie auch Erklärungen für Wetterbegriffe, wie Taupunkt oder Solarstrahlungsdichte, die auf den entsprechenden Seiten auch mit einem [?] verlinkt sind.

Einziger Nachteil bisher: Es sind (noch) keine historischen Daten verfügbar. Aktuell lassen sich nur Daten auswerten, die von dieser Station aufgezeichnet werden. Da dies dauerhaft erfolgen soll, wird es bald möglich sein, dass Sie hier Zusammenfassungen über das Wetter eines Monats, einer Jahreszeit, eines Jahres oder eines Jahrzehnts nachlesen können. Wie das aussehen könnte, können Sie schon jetzt auf der oben genannten Wetterseite aus Bad Belzig ansehen. Die bisherigen Ausgaben beschränken sich auf tägliche Live-Wetter-Daten, die wichtigsten Maximal- und Minimalwerte der Letzten 30 Tage und ausführliche Daten zum Monat Juli. Erreichbar sind die Seiten oben im Menü oder über das eingebaute Navigationsmenü.

Vorhersage  Heute  Letzte 30 Tage  Vergangene Monate  Die Wetterstation

Was weder die Wetterstation noch ich leisten können, ist eine Wettervorhersage. Damit befassen sich tagtäglich tausende Meteorologen mit mehr oder weniger guten Ergebnissen. Da braucht es nicht noch eine weitere Glaskugelei auf dieser Seite. Daher findet man hier nur ein paar Links zu bekannten Wetterdiensten, die sicher brauchbare Wettervorhersagen liefern. Die nun gestartete Wetteraufzeichnung für Stücken, jederzeit für jeden verfügbar, soll nur ein weiteres praktisches Beispiel sein, dass man auch für ein kleines Dorf durchaus interessante Informationen sammeln und präsentieren kann.

Ein besonders großes Dankeschön geht an Denny, der nicht nur den Server bereitstellt und die Verbindung aufgebaut hat, er hat auch “mal schnell” ein Plugin geschrieben, das die aktuelle Waldbrandwarnstufe auf der Tageswetterseite automatisch anzeigt. Klasse.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/08/stueckener-wetterstation-mit-live-daten-fuer-jedermann/

Was Stücken bewegt: Ortsbeiratssitzung vom 6. August 2020

Anm. des Autors: Die nachfolgenden Informationen wurden von mir während der Sitzung aufgezeichnet und stellen nicht das offizielle Sitzungsprotokoll des Ortsbeirates dar. Ich gehe dabei nicht explizit auf den Bericht des Ortsvorstehers oder andere offizielle Tagesordnungspunkte ein, sondern dokumentiere die wichtigsten Themen, die teilweise bei verschiedenen Tagesordnungspunkten diskutiert wurden.

Das Feuerwehrgebäude im Oktober 2018

Erweiterung/Umbau des Feuerwehrhauses

Ende Juli 2020 wurden Unterlagen an mehrere Planungsbüros übersandt, die damit beauftragt wurden, ein Angebot für die Erstellung einer Planung (eine Kostenschätzung, sowie einen Grundriss und Ansichten) abzugeben. Aktuell wird beabsichtigt, die Fahrzeughalle zu erhalten und den kleineren Bestandsbau links daneben durch einen Neubau zu ersetzen. Ortswehrführer Sören Kieburg dringt darauf, dass sowohl die Feuerwehrunfallkasse als auch die Freiwillige Feuerwehr und der Ortsbeirat in die Planungen einbezogen werden.

Sanitärcontainer bzw. Neubau eines Mehrvereinsheims am Sportplatz

In einem Vor-Ort-Termin am 19. Juni 2020 kündigte Bürgermeisterin Claudia Nowka an, prüfen zu lassen, ob die Aufstellung der Sanitärcontainer ohne Baugenehmigung erfolgen kann. Inzwischen wurde seitens des Landkreises wiederholt bestätigt, dass eine Baugenehmigung erfolgen muss. Zudem überrascht der Kreis mit Anschaffungskosten für die Container in Höhe von 4.000 € pro Stück. Das widerspricht der mündlichen Zusage von Vize-Landrat Stein, der während den Feierlichkeiten zur 700-Jahrfeier Stückens im Jahr 2017 eine Überlassung der Container zum symbolischen Preis von 1 € angekündigt hatte.

Der Ortsbeirat dringt nun auf eine zügige Umsetzung des Bauverfahrens und die Aufstellung der Container. Zum wiederholten Male wurde auch über die Planung eines Mehrvereinsheims diskutiert. Die anwesenden Ortsbeiratsmitglieder und Vertreter der Vereine sprachen sich erneut dafür aus. Die Sanitärcontainer werden ausdrücklich nur als Übergangslösung angesehen. Ein Mehrvereinsheim käme allen Vereinen zu Gute und wäre eine angemessene Investition in das rege Vereinsleben unseres Ortes.

Anm der Red.: Mit den neuerlichen Aussagen des Landkreises hat sich an der Gesamtsituation für das Bauvorhaben seit 2017 nichts geändert. Nun liegt es wieder an der Gemeinde Michendorf, endlich den gordischen Knoten zu durchschlagen und zeitnah einen Bauantrag für das Projekt einzureichen.
Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/08/was-stuecken-bewegt-ortsbeiratssitzung-vom-6-august-2020/

Otto Hoppe – Ein Fußballstar mit Stücken verbunden

2002 muss es wohl gewesen sein, als Otto Hoppe dem Vorstand des FC Blau-Weiß Stücken ein beherztes Angebot machte. Man müsse doch mal an den Nachwuchs denken. Flugs wurde die Jugend des Ortes und der Nachbarorte zusammen getrommelt und von Hoppe so gut trainiert, dass sie als A-Jugend auch zwei Spielzeiten zusammen kickten und einige der Nachwuchsspieler schließlich in die Herrenmannschaft aufgenommen wurden. An sein unnachahmliches “Wir spielen doch kein Ruppkie” (er meinte wohl Rugby) können sich noch einige seiner Schützlinge erinnern, wenn sie an die ein oder anderen unbeholfenen Aktionen zurückdenken. Doch Hoppe wusste was er tat, denn schon damals blickte er auf eine lange Fußballkarriere zurück.

Nach einigen Oberliga-Spielen beim 1. FC Magdeburg kam er 1968 zu Motor Babelsberg (ab 1980 dann bei Motor Teltow) und war dort im Tor bis Mitte der 1980er Jahre nicht mehr wegzudenken. Wohl auch deshalb war es ihm möglich, ein unvergleichliches Fußballspiel zum 25-jährigen Bestehen des FC Blau-Weiß im Jahre 2004 zu ermöglichen. Am 27. August des Jahres spielten die Traditionsmannschaften des 1. FC Magdeburg und des SV Babelsberg 03 auf dem Sportplatz an der Seddiner Straße zu Ehren des Stückener Vereins gegeneinander.

Hoppe ist gelernter Fleischer, der als Koch und Küchenmeister im Karl-Marx-Werk arbeitete. Nach einem schweren Schicksalsschlag orientierte er sich mit Anfang 50 noch einmal um. Er wurde Bauklempner und übernahm die Firma seines tödlich verunglückten Sohnes. Mit seiner Frau Ruth zog er in den 1990er Jahren in die Siedlung Am Weinberg. In Stücken engagierte er sich nicht nur in der Fußballnachwuchsarbeit, sondern auch im Heimatverein. Auch, wenn er mittlerweile wieder in Potsdam wohnt, betont er stets seine Verbundenheit nach Stücken, wo er sich immer sehr wohl fühlte und noch viele Freunde hat. Otto Hoppe feierte vergangenen Samstag seinen 80. Geburtstag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/07/otto-hoppe-ein-fussballstar-mit-stuecken-verbunden/

Unterhaltsame Vorstellung von Jagdhörnern durch Stückener Jäger

Im Rahmen der Serie “Mit dem Hirsch auf der Pirsch” hat der Landesjagdverband Brandenburg e.V. auf Youtube eine sehr moderne Form einer kindgerechten Wissenssendung rund um Natur, Tierarten und Jagd etabliert. In der Folge W wie “Waldhorn” erklärt Helmut Ludwig verschiedene Arten von Jagdhörnern und führt sie natürlich auch vor. Herr Ludwig ist Jagdpächter im Stückener Revier und war langjähriger Leiter und Mitglied der Jagdhornbläsergruppe „Stückener Heide“.

Ich kann versprechen, dass diese Sendung ganz bestimmt nicht nur etwas für Kinder ist. Auch musikinteressierte Erwachsene werden hier viel Neues lernen. Wann jedoch die Jagdhornbläsergruppe wieder live zu erleben ist, bleibt aufgrund der CORONA-Einschränkungen noch unklar. Aktuell hört man die Musiker nur jeden Dienstagabend ein wenig gedämpft in Stücken spielen, wenn sie sich zum Proben treffen. Über zukünftige Termine werden Sie im Jahreskalender auf dem Laufenden gehalten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/07/unterhaltsame-vorstellung-von-jagdhoernern-durch-stueckener-jaeger/