Damals war’s … Bau und Einweihung des Fußballhauses Stücken

Aktuell laufen ja die Modernisierungsarbeiten am Fußballhaus in der Seddiner Straße. Da passt es doch recht gut, dass es von den Bauarbeiten des Gebäudes vor mehr als 40 Jahren tatsächlich noch ein Videodokument gibt, dass es hier nun zu sehen gibt. Zu Recht werden Sie fragen “Vor mehr als 40 Jahren”? Geht das nicht ein wenig genauer? Geht es leider nicht, jedenfalls nicht für mich. Ich kann eigentlich nur raten, dass der Bau des Hauses, der komplett in Eigenleistung von Stückener Bürgern und Vereinsmitgliedern erfolgte, eventuell 1979 stattfand. In dem Jahr, in dem der FC Blau-Weiß Stücken 1979 e.V. seinen Spielbetrieb aufnahm.

Hier ist Ihre Mithilfe gefragt. Können Sie sich an genauere Daten erinnern? Bringen Sie irgendein Ereignis mit dem Jahr des Neubaus in Zusammenhang? Hier wäre jeder Hinweis hilfreich, egal ob per Kommentar, E-Mail oder irgendwann auch im Gespräch. Und vielleicht hilft das zweite Video ja noch ein wenig mehr auf die Sprünge. Noch ganz unverputzt wird hier offenbar die Einweihung des Gebäudes gefeiert. Mit dabei auch das Blasorchester Stücken und viele Stückener und Gäste.


Bewerte diesen Beitrag!
[2 Stimme(n) | Ø 5 von 5]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2022/01/damals-wars-bau-und-einweihung-des-fussballhauses-stuecken/

Als Stücken mal zu Wismar gehörte (Update)

Update vom 31. Januar 2022: Auch für die Folge 20 der 19. Staffel (*) mit dem Titel “Respekt” sind wieder zahlreiche Szenen in der Stückener Dorfstraße, im Fliederhof und am Weinberg entstanden. Stücken dient diesmal als Schauplatz für das fiktive Dorf Zwielow im Landkreis Nordwestmecklenburg, an dessen Rande ein umstrittenes Paketzentrum gebaut werden soll. Besonders cool: bei Filmminute 12:55 wird eine Karte der Ortslage Zwielow gezeigt, die dem Ort Stücken entspricht. Allerdings sind nur die Gebäude in der Dorfstraße und Am Weinberg verzeichnet. Zudem sind plötzlich Wege über dem Acker am Weinberg verzeichnet, die es in Wirklichkeit nicht gibt. Das ist dann wohl künstlerische Freiheit. Etwas unkreativ ist jedoch der neue Name des Fliederhofes. Ihm verpasste man den Namen “Insel” (Minute 16:00).

Die Folge ist noch bis zum 28. März 2023 in der ZDF-Mediathek oder zeitlich unbegrenzt bei Dailymotion frei verfügbar.

SOKO Wismar Landhaus Zu StückenUpdate vom 12. Januar 2022: Der ein oder andere wird sich heute im Vorabendprogramm des ZDF die Augen gerieben haben. Bei der aktuellen Folge SOKO Wismar wurde heute bei einem Essensservice auf die Ostsee namens “Ahoi-2-you” ermittelt. In deren Lieferdienstzentrale sah es doch verdammt nach unserem Landhaus “Zu Stücken” aus.

Na klar, Ende Juli 2021 war das Filmteam von SOKO Wismar mal wieder zu Gast in Stücken und entstanden sind zahlreiche Szenen in und am Gasthof für die Folge 17 (Nr. 411) “Tod ahoi” der 19. Staffel (*). Zu bewundern ist das Landhaus ab den Minuten 7:42, 30:30 und noch einmal am Ende bei 43:25. Die Trauer um die verpasste Folge darf sich in Grenzen halten, noch bis zum 7. Februar 2023 ist sie in der ZDF-Mediathek oder zeitlich unbegrenzt bei Dailymotion frei verfügbar.

Weiterlesen

Bewerte diesen Beitrag!
[2 Stimme(n) | Ø 5 von 5]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2022/01/als-stuecken-mal-zu-wismar-gehoerte/

Sanierung des Fußballhauses in vollem Gange

Sanierung Fussballhaus Stücken

Wo noch vor kurzem die Dusche gammelte, wurde jetzt ein Flur geschaffen, an dessen Ende eine neue Tür den Übergang zum Gästecontainer gewährleistet.

Tue Gutes und lass darüber berichten. Selten fiel es mir so leicht, über das zu schreiben, was da gerade im Fußballhaus Stücken am Ende der Seddiner Straße passiert. In kaum mehr als drei Wochen seit Jahresbeginn arbeiten Mitglieder, Fans und Unterstützer des FC Blau-Weiß Stücken fast täglich an der grundhaften Sanierung des Vereinsheims. Von außen kaum erkennbar, wird das Innenleben des Hauses, das Ende der 1970er Jahre errichtet wurde, vollständig umgebaut.

Nachdem alle Innenwände entfernt wurden, hat man einen mutigen Plan in die Hand genommen und sämtliche benötigten Räume neu zugeschnitten. So wurde Platz für eine geräumige Umkleide, einen neuen Duschbereich und eine nahezu quadratische Küche mit größerer Ausreiche geschaffen. Auch eine Schiedsrichterkabine findet Platz, genauso wie Toiletten für Männer und Frauen. Obwohl sich die Innenwände größtenteils noch im Rohbau befinden, macht alles schon einen sehr viel geräumigeren und durchdachteren Eindruck. Im Außenbereich wurde der Gästecontainer über eine neu gepflasterte Fläche und einen separaten Eingang besser angebunden. Bereits Mitte Dezember 2021 wurde von E.DIS ein neuer Hausanschluss hergestellt. Natürlich nahm man das gleich zum Anlass, sämtliche Stromkabel im Haus auszutauschen und alles neu zu verlegen. Nun wartet man noch auf den neuen Trinkwasseranschluss, für den ebenfalls neue Rohre und Abflüsse im Haus verlegt wurden.

Auch wenn der Plan, das Innenleben des Hauses bis zum Rückrundenbeginn Ende Februar wieder herzustellen, sehr ambitioniert ist, merkt man den fleißigen Helfern an, dass sie mit viel Engagement bei der Sache sind und keine Zeit verschwenden. Die R. Fischer GmbH aus Stücken, die Autobahnmeisterei in Michendorf, Getränke Hoffmann aus Beelitz und die HKH Elektro GmbH aus Werder haben die Bauarbeiten bereits kräftig unterstützt. Weitere Sponsoren sind natürlich gern gesehen. Vielleicht lässt sich der ein oder andere zur Unterstützung überzeugen, wenn er sich vor Ort selbst von den tollen Fortschritten auf der Baustelle überzeugt.

Hier schonmal die ersten Bilder vom ursprünglichen Zustand, sowie den Abriss-, Trockenbau- und Pflasterarbeiten.

Weiterlesen

Bewerte diesen Beitrag!
[4 Stimme(n) | Ø 5 von 5]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2022/01/sanierung-fussballhaus/

Bürgerinitiative erhält Zuspruch nach offenem Brief (Update)

Initiative sicheren Schulweg

Beim Vor-Ort-Termin traf Wolfgang Brenneis (2.v.l.) auf engagierte Tempo 30 Befürworter

Gut sechs Wochen nach dem offenen Brief an Fraktionen des Kreistages Potsdam-Mittelmark und des Landtages Brandenburg gibt es einige Rückmeldungen und auch einen Vor-Ort-Termin zu vermelden. Heute Nachmittag machte sich Wolfgang Brenneis, Büroleiter der Landtagsabgeordneten Saskia Ludwig (CDU) ein Bild von der Situation an der Ortsdurchfahrt in Stücken. Dabei fiel es ihm nicht schwer, die Sorgen der anwesenden Mitglieder der Bürgerinitiative nachzuvollziehen. Er kündigte einen Antrag der CDU-Fraktion im Kreistag an, dessen vorrangiges Ziel die Ausweisung einer Tempo 30-Zone sein soll, mindestens bis die L73-Ortsdurchfahrt in Stücken grundhaft saniert und mit durchgängigen sicheren Fußwegen versehen ist. Auch Roland Büchner von der Kreistagsfraktion der Freien Wähler möchte sich noch im Januar ein Bild von der Situation vor Ort machen.

Petra Budke, Fraktionsmitglied von Bündnis 90 / Die Grünen betonte in einem Brief an die Bürgerinitative die Bedeutung der Schulwegsicherheit und will sich im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und dem dortigen Fachsprecher für eine Verbesserung der Situation in Stücken einsetzen.

Jetzt müssen auf die Worte nur noch Taten folgen …
Weiterlesen

Bewerte diesen Beitrag!
[6 Stimme(n) | Ø 5 von 5]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2022/01/initiative-fuer-sicheren-schulweg-an-der-zauchwitzer-strasse/

Sternsinger sammelten für Kindergesundheitsprojekte

Sternsinger Stücken 2022Nach 2020 organisierte das Pfarramt Stücken auch in diesem Jahr einen Sternsingerzug durch Stücken und weitere Nachbardörfer. Aufgeteilt in drei Gruppen, steuerten 20 bunt kostümierte Kinder rund 40 Haushalte in Stücken, Fresdorf, Zauchwitz, Rieben, Körzin, Stangenhagen, Schönhagen und Blankensee an. Herzlich empfangen wurden die Sternsinger nach einer Gesangseinlage mit reichlich Spendengeldern und Süßigkeiten bedacht. Auf Wunsch wurde der Segen 20*C+M+B+22 mit Kreide oder als Aufkleber an der Haustür der Spender angebracht.¹

Sternsinger Stücken 2022Weltweit sind die Sternsinger zum Dreikönigsfest unterwegs, um Spenden zu sammeln und Segen zu bringen. Das Motto der diesjährigen Sternsinger-Aktion lautete: Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit. Im Rahmen der Aktion wurden Spenden für zahlreiche Projekte gesammelt, die vor allem die Gesundheit von Kindern in armen Regionen weltweit fördern.

¹ Die 20 vorn und die 22 hinten stehen für die Jahreszahl 2022. Die Buchstaben sind die Anfangsbuchstaben für die lateinischen Wörter „christus mansionem benedicat“, was so viel bedeutet wie „Christus segne dieses Haus“.

Bewerte diesen Beitrag!
[3 Stimme(n) | Ø 4.7 von 5]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2022/01/sternsinger-sammelten-fuer-kindergesundheitsprojekte/