Kurz gebloggt … am 21. Februar 2021

Für alle Nachrichten und sonstigen Infos, die Stücken mehr oder weniger betreffen, starte ich heute mit dem Format Kurz gebloggt, in dem all die kleinen Randnotizen ihren Platz finden sollen. Was stand im Amtsblatt? Gibt es Relevantes auf der Homepage der Gemeinde? Was gibt es Neues auf Stücken bloggt, abseits der Blogbeiträge? Dazu das ein oder andere Foto mit Stücken-Bezug. Und jetzt geht’s auch schon los …

Kurz informiert

  • Stücken hat im vergangenen Jahr unter dem Strich sieben Neubürger hinzugewonnen und kratzt nun mit 496 Einwohnern knapp an der 500er-Marke von Ende 2018. Ein herzliches Willkommen allen Neu-Stückenern, auch in diesem Blog.
  • Die Bodenrichtwerte zum 31.12.2020 wurden veröffentlicht. Mit nunmehr 80€ je Quadratmeter Bauland hat sich der Kaufpreis in den vergangenen 10 Jahren in Stücken exakt verdoppelt.
  • Das neue Amtsblatt Michendorf (PDF) und die Gemeindenachrichten (PDF) sind erschienen, u.a. ist Folgendes dort zu lesen:
    • Die Kita Storchennest in Stücken hat am Freitag, dem 14.5.2021 (Brückentag) und vom 23.12. bis 31.12.2021 geschlossen. Zudem wird es zwei Fortbildungstage geben, die drei Monate vorher bekannt gegeben werden sollen.
    • Und noch eine Info für Eltern von Kindern in Horten und Kitas. Die Gemeinde verzichtet bis zum Ende der Corona-Pandemiebedingten Einschränkungen auf die Erhebung von Elternbeiträgen in den gemeindlichen Kindertagesstätten, Details dazu hier.
    • Auch in 2021 wird es einen Michendorfer Bürgerhaushalt geben, aus dem kleinere Projekte in den Ortsteilen der Gemeinde ermöglicht werden sollen. Vorschläge können bis zum 31. Juli 2021 eingereicht werden. Siehe Gemeindenachrichten, Seite 5 (PDF).
  • Die Gemeinde Michendorf stellt benachteiligten Schülern leihweise Notebooks zur Verfügung. Informationen zur Antragstellung sind hier zu finden.
  • Werktags sind aktuelle Corona/Covid-19-Informationen aus der Gemeinde und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark auf der Webseite der Gemeinde Michendorf zu finden.

Kurz gesucht

  • Der Fliederhof in Stücken sucht ab März tatkräftige Unterstützung. Details und Kontaktinformationen sind hier zu finden.
  • Die Gemeinde Michendorf sucht Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 26. September 2021.

Kurz gemessen

  • Vor sechs Tagen waren es nachts noch -15,2° C, gestern stieg die Temperatur tagsüber auf 13,1° C. Fast 30 Grad Unterschied. Sowas nennt man wohl Wetterumschwung. Der Frühling steht, leider schon etwas früh, bereits vor der Tür.

Kurz terminiert

  • Die Sitzung des Ortsbeirates Stücken wurde vom 25. Februar auf den 4. März 2021 verschoben. Sie findet auch nicht wie gewohnt im Gemeindezentrum statt, sondern im Gemeinderaum der Kirche. Michendorfs Bürgermeisterin Claudia Nowka hat ihr Kommen zugesagt.

Kurz angeklickt

  • Auf Stücken bloggt gibt es jetzt eine Willkommensseite, die über das Icon am Seitenrand erreichbar ist.
  • Wie man als Besucher nach Stücken kommt, erfährt man hier.
  • Die Beiträge der Rubrik Damals war’s … werden in der Ortschronik auf einer eigenen Seite zusammengefasst.
  • Alle Videos auf Stücken bloggt werden jetzt im eigenen Youtube-Kanal hochgeladen. Das spart Speicherplatz auf dieser Seite und lockt vielleicht den ein oder anderen Internetsurfer hierher.

Kurz fotografiert

Damit es hier nicht ganz so farblos zugeht, am Ende noch ein paar Bilder. Hier würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir zukünftig einfach Ihre besonderen Schnappschüsse (mit Kurzinfo) aus Stücken und naher Umgebung zusenden, die dann hier veröffentlicht werden können. Einfach per E-Mail an heimatverein.stuecken[at]googlemail.com.

Bereits jetzt ist das Foto schon äußerst beliebt auf unserer Facebook-Seite, denn das Motiv zeigt junge und junggebliebene Stückener beim Sonntagsausflug in einer lange vermissten Art und Weise.

Muss man Wildtieren in ihrem Winterquartier eigentlich so dicht auf den Leib rücken? Gesehen am Weinberg am vergangenen Wochenende.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2021/02/kurz-gebloggt-am-21-februar-2021/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.