Blau-Weiß ohne Fortune im Derby gegen Michendorf

Heute ging es für den FC Blau-Weiß Stücken zum Derby gegen die 3. Mannschaft der SG Michendorf. Das Hinspiel konnten die Stückener klar mit 5:0 für sich entscheiden. Heute sollte das Spiel einen anderen Verlauf nehmen.

In der ersten Halbzeit bleiben beide Mannschaften hinter den Erwartungen zurück. Michendorf nutzte ihre einzige Chance zum Führungstor in der 16. Minute. Blau-Weiß blieb hingegen ohne Ideen. Nach der Pause drängen die Stückener dann massiv auf den Ausgleichstreffer. Chance um Chance wird erarbeitet und vergeben. Und als dann Stücken aufmacht, fällt in der Nachspielzeit das schmeichelhafte 2:0. Zumindest ein Unentschieden hätten die Stückener verdient gehabt. Michendorf siegt jedoch dank effektiver Chancenverwertung.

Kommende Woche Sonntag, um 14 Uhr, geht es zu Hause gegen die Potsdamer Sport-Union weiter. Der Saisonverlauf und alle Stückener Torschützen sind hier zu finden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/03/blau-weiss-ohne-fortune-im-derby-gegen-michendorf/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.