Filmvorführung mit Feuerzangenbowle

Anlässlich des 700-jährigen Jubiläums Stückens finden in diesem Jahr viele weitere Veranstaltungen statt, die dieses besondere Jahr angemessen würdigen sollen. So hat sich jeder Verein dazu entschlossen, eine Sonderveranstaltung durchzuführen. Und wer weiß, vielleicht wird aus einer kleinen zusätzlichen Idee eine gute Tradition.

Am 22.01.2017 fand die erste außerordentliche Veranstaltung zur 700-Jahrfeier der ersten urkundlichen Erwähnung Stückens statt. Ursprünglich sollte der Klassiker “Die Feuerzangenbowle” mit Heinz Rühmann gezeigt und Feuerzangenbowle ausgeschenkt werden. Doch kurz vor der Veranstaltung standen Super 8 Filme, nun endlich digitalisiert, zur Verfügung, die unter anderem von Herrn Fußy in den 1970-er und 80-er Jahren aufgenommen wurden. Die Filme portraitierten vor allem die alten Traditionen des Ortes. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf dem Stückener Reitsport, dem Fußball und der Fastnacht. Die Veranstaltung wurde sehr gut angenommen. Der Saal im „Landhaus Zu Stücken“ war bis auf den letzten Platz besetzt. Bianka Schreinicke schenkte zusammen mit Juliane Syring eine leckere Feuerzangenbowle aus. Beiden möchten wir an dieser Stelle dafür danken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2017/01/filmvorfuehrung-mit-feuerzangenbowle/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

45 − 42 =