Noch bis 16. Juni abstimmen! Macht Stückenerin zur Waldbesitzerin des Jahres

Cristina Perincioli kommt aus Stücken und ist als erste Frau für den Deutschen Waldpreis als Waldbesitzerin des Jahres nominiert. Seit vielen Jahren betreibt sie in ihrem eigenen Wald aktiven Waldumbau, dem sie durchaus kritisch gegenübersteht. Sehr praxisorientiert sammelt Sie jedoch viele positive aber auch negative Erfahrungen und gibt diese gerne weiter. Stimmt am besten noch heute für sie ab unter https://www.deutscher-waldpreis.de/deutscher-waldpreis-2024/waldbesitzer-waldbesitzerin-des-jahres-2024/. Die Abstimmung läuft nur noch bis zum 16. Juni 2024!

Unter klimaplastisch.de teilt Cristina Perincioli ihre persönlichen praktischen Erfahrungen beim Waldumbau.

Bereits im Jahr 2020 gab Frau Perincioli der MAZ ein spannendes und ausführliches Interview unter dem Titel “Warum diese Waldbesitzerin überhaupt nichts von „Ökoromantik“ hält”. Wenn Sie nicht MAZ+ Leser sind, können Sie den Beitrag hier als PDF herunterladen.

rbb24 Brandenburg aktuell berichtete in der Sendung vom 7. Juni 2024 ausführlicher über Frau Perincioli und ihre Nominierung zur Waldbesitzerin des Jahres 2024.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bewerte diesen Beitrag!
[4 Stimme(n) | Ø 5 von 5]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2024/06/noch-bis-16-juni-abstimmen-macht-stueckenerin-zur-waldbesitzerin-des-jahres/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.