Stückener Jugendteams beim Michendorfer Pokalausscheid erfolgreich

Ein Pokal für den Sieger, Medaillen und Urkunden für alle.

Anlässlich des 90. Jahrestages der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Wildenbruch veranstaltete die Wildenbrucher Wehr einen Pokalausscheid im Löschangriff Nass für die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Michendorf. Der Tag begann mit einem Zug der Feuerwehren zum Veranstaltungsort, der auch mit Unterstützung der Stückener Feuerwehr bereits wettkampftauglich für die sieben Mannschaften vorbereitet war.

Erst am vergangenen Pfingstmontag hatten sich die Stückener Teams noch einmal intensiv auf den Wettkampf vorbereitet, doch im ersten Lauf kam bei beiden Mannschaften wohl noch eine gehörige Portion Nervosität dazu. Bei Stücken I (mit Friedrich, Mia, Colin, Louis, Finlay und Maschinistin Juli) wollte partou das Saugrohr nicht kuppeln und bei Stücken II (mit Kilian, Tom, Max, Benno, Julius und Maschinist Sören) waren die Anschlüsse am Dreiverteiler mangelhaft. Doch auch die anderen Teams hatten ihre Probleme.

Im 2. Lauf klappten die Abläufe bei allen Teams dann deutlich besser. Stücken I konnte seine Bestzeit jedoch nicht verbessern. Am Dreiverteiler war der Hebel für die Wasserverteilung zum rechten Strahlrohr einfach nicht zu finden. Für die junge, neu formierte Mannschaft reichte es dennoch für Platz 5. Bei Stücken II funktionierten die Abläufe nahezu perfekt. Am Ende führten 26,86 Sekunden zu einem verdienten Sieg vor den Mannschaften aus Langerwisch und Fresdorf.

Das Wettkampfteam der erwachsenen Stückener Feuerwehrleute reiste unmittelbar nach dem Wettkampf zum Planepokal nach Neschholz. Alle Stückener Mannschaften werden schon am kommenden Wochenende beim 13. Stückener Galgenbergpokal vor heimischer Kulisse ihr Bestes geben.

Hier die Siegerfotos und zum Abschluss noch alle Läufe im Video:

Stücken II mit Julius, Benno, Max (und Isa), Tom und Kilian


Stücken I mit Mia, Friedrich, Finlay, Louis und Colin


Zwei Stückener Mannschaften, ein Team!

1. Lauf: Stücken I in 67,17 Sekunden
 
1. Lauf: Stücken II in 41,14 Sekunden
 
2. Lauf: Stücken I in 79,77 Sekunden
 
2. Lauf: Stücken II in 26,86 Sekunden

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2019/06/stueckener-jugendteams-beim-michendorfer-pokalausscheid-erfolgreich/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

÷ 3 = 1