Blütenbunte Radtour zur Gesundheitswoche (Update)

Update vom 13. März 2020: Aufgrund der aktuellen Coronavirus-bedingten Absagen aller öffentlichen Veranstaltungen in der Gemeinde Michendorf bis zum 19. April 2020 fällt auch Gesundheitswoche und damit auch die Blütenbunte Radtour aus.

Die Erfinderinnen der Blütenbunten Streifzüge (im Uhrzeigersinn): Juliane Syring, Sabine Crippa, Karina Wolf, Kati Bräutigam, Gabi Susdorf, Bianka Schreinicke

Beitrag vom 02. März 2020: Vom 20. bis zum 31. März 2020 findet in der Gemeinde Michendorf die mittlerweile 6. Gesundheitswoche mit zahlreichen Veranstaltungen statt. Das komplette Programm können Sie hier herunterladen (PDF, 2 MB). Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe wird am 22. März 2020 erstmals zu einer „Blütenbunten Radtour“ eingeladen, die auf einem 30 Kilometer langen Rundweg durch mehrere Ortsteile der Gemeinde Michendorf, sowie Tremsdorf führen wird.

Diese Aktion haben sechs tatkräftige Michendorfer Unternehmerinnen entwickelt, die alsbald auch zu weiteren Rad- und Wandertouren im Rahmen von „Blütenbunten Streifzügen“ einladen werden. Auf den Rundkursen sollen Einheimische wie Gäste die vielfältige Region entdecken und dabei das Beste aus Kultur, Natur, Kulinarik und Shopping entdecken. Auf der „Blütenbunten Radtour“ kann man nun alle sechs Gastgeberinnen kennenlernen und sich auf kleine Überraschungen freuen.

Die Route im Überblick
(Bitte anklicken zum Vergrößern)

Die Tour startet auf dem Schulhof des Wolkenberg Gymnasiums in Michendorf. Es geht zunächst nach Langerwisch, wo im Beelitzer Weg der idyllische „Landladen Landsinn“ erster Anlaufpunkt sein wird. Von hier führt der Weg weiter nach Wildenbruch. Nach einem Stopp am Hotel „Am Wald“ geht es weiter zum Seddiner See und über den Rauhen Berg nach Stücken. Hier erwartet die Teilnehmer das Landhaus „Zu Stücken“ und der „Fliederhof Syring“ mit einer kleinen Stärkung. Über den neuen Radweg braust man nun nach Fresdorf und weiter zwischen Feldern und Wiesen hindurch über den Triftweg nach Tremsdorf. In der alten Schule kann man „Gabis Seifenmanufaktur“ entdecken. Der Allee nach Saarmund folgend, biegt man am Flugplatz Saarmund wieder in Richtung Langerwisch ab. Dort ist noch ein kleiner Abstecher ins „Rosengut Langerwisch“ eingeplant, bevor es wieder zurück zum Wolkenberg geht.

Kurzinfo zur „Blütenbunten Radtour“
Streckenlänge: 30 Kilometer
Dauer der Tour: 3 Stunden (inklusive Pausen), reine Fahrzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Streckenprofil: leicht
Start und Ziel: Wolkenberg Gymnasium Michendorf
Startzeit: Am 22. März, ab 10:00 Uhr, in kleinen Gruppen im 15 Minuten-Takt

Infos zu den Gastgeberinnen

(in der Reihenfolge der Anfahrt)

Landladen LandsinnKarina Wolf
Das Gefühl des Landlebens mit allen Sinnen erleben und ein Stück mit nach Hause nehmen. Im Landladen Landsinn bekommen Sie regionale und saisonale Produkte, Wurst von eigenen Schweinen, frische Eier von eigenen Hühnern und Altes, Neues und Schönes für Ihr Zuhause.
» www.landladen-landsinn.de

Hotel „Am Wald“Sabine Crippa
Das kleine, familiengeführte Hotel in Wildenbruch ist direkt am Rande eines wunderschönen Waldes gelegen. Erbaut wurde es zu Beginn der 90er Jahre und ist seither stetig mit italienischem Landhausflair verfeinert worden. Ein Akzent, der sich auch im Restaurant mit italienisch angehauchter Küche widerspiegelt. Sabine und Roberto Crippa laden Sie herzlich in ein kleines Stück Italien inmitten Brandenburgs traumhafter Naturlandschaft ein.
» www.hotel-am-wald.de

Landhaus „Zu Stücken“Bianka Schreinicke
An der alten Dorfstraße gelegen, werden Sie seit mehr als 15 Jahren in einem rustikal eingerichteten Gasthof begrüßt. Hier werden Ihnen vornehmlich Wildgerichte mit Fleisch aus der Nahe gelegenen Wildschlachterei angeboten. Ob traditionelle Wilddiebpfanne oder feiner Braten vom Reh, die Speisekarte ist abwechslungsreich. Im großen Saal können Sie ungestört feiern und bis in die Morgenstunden tanzen. Die zwei gemütlich eingerichteten Pensionszimmer laden zur erholsamen Übernachtung ein.
» www.landhaus-stuecken.de

Fliederhof SyringJuliane Syring
Ob zum Abendessen, Kaffeegenuss, oder zum Feiern, im Restaurant Fliederhof bietet sich für jede Gelegenheit der passende Rahmen. Im weitläufigen Hofgarten wird Ihre Hochzeit gern in Fliederweiß ausgerichtet. Genießen Sie selbstgebackene Kuchen-Kreationen, während Ihre Kinder nach Herzenslust herumtollen können. Eine Übernachtung im hübschen Fliederzimmer mit dem besonderen Fliederhof Frühstück macht Ihren Aufenthalt perfekt.
» www.fliederhof-syring.de

Seifenmanufaktur TremsdorfGabi Sußdorf
In der Alten Schule von Tremsdorf stellt Gabi Sußdorf mit viel Liebe regionalbezogene Pflanzenölseifen und Hautpflegeprodukte her. Neben der Werkstatt befindet sich hier auch Raum fürs Miteinander. Hier können Sie an zahlreichen ländlichen Veranstaltungen teilnehmen. So z.B. zum Wildkräuterwandern & Jodeln oder zur Spinngruppe und anderen Workshops, in denen Sie die Herstellung von Seifen oder Cremes lernen können. Zum Einkaufen ist die Manufaktur am letzten Sonntag im Monat von 14-18 Uhr geöffnet.
» www.gabis-seifenmanufaktur.de

Rosengut LangerwischKati Bräutigam
In den Verkaufsgewächshäusern erwartet Sie ein vielfältiges Pflanzenangebot, das dank der gärtnerischen Eigenproduktion in Hinsicht auf Frische, Qualität und Auswahl herausragend ist. Ein großes Angebot an Gartenzubehör, Deko- und Geschenkartikeln gehört natürlich dazu. Wenn nach dem Einkauf der große oder kleine Hunger ruft: im Café und Restaurant Gartenglück finden Sie vom Frühstück bis zum Kaffeetrinken hausgemachte Speisen aus regionalen Zutaten.
» www.rosengut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/03/bluetenbunte-radtour-zur-gesundheitswoche/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

84 ÷ = 12