Blasorchester spielt zum Tag der Musik

Das Blasorchester Stücken hatte am 9. September 2017, einem schönen Spätsommernachmittag, zu Kaffee und Kuchen mit Blasmusik und Geschichtsstunde eingeladen. Es war eine Veranstaltung der Veranstaltungsreihe “Stücken 700” im Rahmen der 700 Jahr Feierlichkeiten in Stücken. Im Saal des Landhaus “Zu Stücken” waren Dokumente, Geschichten und Fotos aus 50 Jahren Blasorchester ausgestellt. Andreas Block begrüßte die Gäste und gab eine kurze Einleitung. Dazu liefen Fotos der letzten großen Auftritte auf einer Videoleinwand.

Wegen des guten Wetters ging es dann auf der Terrasse weiter. Herr Lohse von der Musikschule gab eine Einführung in die Technik der Blasmusik (… wie bekommt man überhaupt einen Ton auf dem Blechinstrument zu Stande?). Er stellte den aktuellen Nachwuchs des Orchesters vor, die dann auch gleich zeigten was sie schon gelernt haben. Danach gab es dann ein tolles Konzert des gesamten Orchesters. Viel Beifall, tolle Stimmung!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2017/09/blasorchester-spielt-zum-tag-der-musik/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

63 ÷ = 9