Otto Hoppe – Ein Fußballstar mit Stücken verbunden

2002 muss es wohl gewesen sein, als Otto Hoppe dem Vorstand des FC Blau-Weiß Stücken ein beherztes Angebot machte. Man müsse doch mal an den Nachwuchs denken. Flugs wurde die Jugend des Ortes und der Nachbarorte zusammen getrommelt und von Hoppe so gut trainiert, dass sie als A-Jugend auch zwei Spielzeiten zusammen kickten und einige der Nachwuchsspieler schließlich in die Herrenmannschaft aufgenommen wurden. An sein unnachahmliches “Wir spielen doch kein Ruppkie” (er meinte wohl Rugby) können sich noch einige seiner Schützlinge erinnern, wenn sie an die ein oder anderen unbeholfenen Aktionen zurückdenken. Doch Hoppe wusste was er tat, denn schon damals blickte er auf eine lange Fußballkarriere zurück.

Nach einigen Oberliga-Spielen beim 1. FC Magdeburg kam er 1968 zu Motor Babelsberg (ab 1980 dann bei Motor Teltow) und war dort im Tor bis Mitte der 1980er Jahre nicht mehr wegzudenken. Wohl auch deshalb war es ihm möglich, ein unvergleichliches Fußballspiel zum 25-jährigen Bestehen des FC Blau-Weiß im Jahre 2004 zu ermöglichen. Am 27. August des Jahres spielten die Traditionsmannschaften des 1. FC Magdeburg und des SV Babelsberg 03 auf dem Sportplatz an der Seddiner Straße zu Ehren des Stückener Vereins gegeneinander.

Hoppe ist gelernter Fleischer, der als Koch und Küchenmeister im Karl-Marx-Werk arbeitete. Nach einem schweren Schicksalsschlag orientierte er sich mit Anfang 50 noch einmal um. Er wurde Bauklempner und übernahm die Firma seines tödlich verunglückten Sohnes. Mit seiner Frau Ruth zog er in den 1990er Jahren in die Siedlung Am Weinberg. In Stücken engagierte er sich nicht nur in der Fußballnachwuchsarbeit, sondern auch im Heimatverein. Auch, wenn er mittlerweile wieder in Potsdam wohnt, betont er stets seine Verbundenheit nach Stücken, wo er sich immer sehr wohl fühlte und noch viele Freunde hat. Otto Hoppe feierte vergangenen Samstag seinen 80. Geburtstag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/07/otto-hoppe-ein-fussballstar-mit-stuecken-verbunden/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.