Stellungnahme des Ortsbeirates Stücken zur erneuten Beschädigung eines Wahlplakats

Anmerkung: Dies ist ein Gastbeitrag des Ortsbeirates Stücken.

In der vergangenen Nacht wurde zum wiederholten Mal ein großes Wahlplakat in Stücken umgeworfen und stark beschädigt. Der Ortsbeirat Stücken verurteilt diesen Vandalismus aufs Schärfste.

Das Beschädigen oder Entfernen von Wahlplakaten – egal welcher Partei – steht entgegen unserer demokratischen Werte. Unsere Demokratie lebt von freier Meinungsäußerung und dem fairen Wettbewerb der Parteien mit ihren Ideen und Überzeugungen. Wer mit dem, wofür die einzelnen Parteien stehen, nicht einverstanden ist und Kritik üben möchte, der kann Kontakt aufnehmen und das Gespräch suchen. Vandalismus ist dagegen eine Straftat und kann mit bis zu zwei Jahren Freiheitsstraße bestraft werden. Anzeigen wegen Sachbeschädigung wurden bereits gestellt.

Demokratie und Respekt haben Priorität und dafür setzen wir uns ein!

Der Ortsbeirat Stücken
Udo Reich, Jens Schreinicke (CDU) und Denny Mattern (Bündnis 90/Die Grünen)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2021/08/stellungnahme-des-ortsbeirates-stuecken-zur-erneuten-beschaedigung-eines-wahlplakats/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.