Knutfest 2019 – Regen hält die Gäste fern

Undankbares Wetter. So nennt man es wohl, wenn die fleißigen Helfer der Feuerwehr und des Fördervereins mit viel Aufwand das traditionelle Weihnachtsbaumabfackeln (Knutfest) vorbereiten und dann ein Regenschauer nach dem anderen auf die Stimmung drückt. Und dennoch trotzten einige Besucher den widrigen Bedingungen und konnten sich an dem großen Feuer erfreuen. Ausreichend Brennmaterial war vorhanden und so fiel ein ausgedienter Baum nach dem anderen den Flammen zum Opfer.

Daneben wurde Glühwein ausgeschenkt und Bratwurst verkauft. Der ein oder andere lies sich das Stockbrot schmecken. Das Jugendblasorchester Stücken trotzte dem Mistwetter und unterhielt mit einem breiten Repertuar an Musikstücken. Beim Weihnachtsbaumweitwurf wurde das nasse Bäumchen ein ums andere Mal zum Fliegen gebracht. Bei den Frauen hatte Mandy Flechsig die beste Technik. Zweite wurde Heike Dominik vor Doreen Hesse. Bei den Männern gewann Oli Liebich vor Sören Kieburg und Sven Dymke.

Hier noch ein paar Impressionen (20 Bilder):

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2019/01/knutfest-2019-regen-haelt-die-gaeste-fern/

Blau-Weiß Stücken beim Hallenturnier in Beelitz

Der FC Blau-Weiß Stücken nahm heute am Hallenturnier der 2. Mannschaft der SG Blau-Weiß Beelitz in der Sporthalle der Diesterweg-Grundschule in Beelitz teil. Bei acht teilnehmenden Mannschaften reichte es am Ende zu einem 5. Platz. Mit einem Unentschieden und zwei Niederlagen in der Vorrunde wurden die Stückener Dritter in ihrer Gruppe und sollten das Spiel um Platz 5 gegen BSV 90 bestreiten. Die litten jedoch kurzfristig unter “Spielermangel” und konnten nicht antreten. Stücken wurde somit am grünen Tisch Fünfter des Turniers.


Turniergewinner wurde die 2. Mannschaft der SG Michendorf, die sich im Finale gegen die 2. Mannschaft des Werderaner FC Viktoria mit 2:1 durchsetzen konnte. Der Lokalmatador aus Beelitz gewann im kleinen Finale gegen die SG Bornim ebenfalls mit 2:1 und wurde Dritter.

Hier noch alle Spiele und Platzierungen im Überblick:
Weiterlesen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2019/01/blau-weiss-stuecken-beim-hallenturnier-in-beelitz/

Stücken feiert ins neue Jahr

Die Interessengemeinschaft Silvester und der Heimatverein Stücken luden zur Silvesterparty in die gut geheizte Parkhalle. DJ Corona legte auf und schon nach kurzer Zeit war die Party voll in Gange. Die “Flinken Füße” Stücken glänzten bei ihrem Tanzauftritt und auch die Männer ließen sich mit einer heißen Tanz- und Putzperformance nicht lumpen. Tablet, Beamer und Akkuschrauber fanden bei der Tombola ihre dankbaren und beneideten Abnehmer.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Helfer, die die Veranstaltung vorbereiteten und bereits an Neujahr wieder aufräumten und an die freundlichen Helfer, die sich für den Ausschank während des gesamten Abends zur Verfügung stellten.

Hier noch ein paar Impressionen von gestern:

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2019/01/stuecken-silvester-2018-2019/

SPIELABSAGE! ESV Lok Potsdam II – FC Blau-Weiß Stücken (Update)

Der ESV Lok Potsdam hat die Begegnung am 25. November abgesagt. Der Mannschaft stehen nur acht gesunde Spieler zur Verfügung. Das Spiel wird in der Rückrunde nachgeholt. Ein genauer Termin ist noch offen.

Update 14. Dezember 2018:
Seit vergangenen Sonntag ist die Hinrunde in der 2. Kreisklasse C beendet. Der FC Blau-Weiß Stücken ist nach elf Spielen auf dem 9. Platz in der Tabelle mit insgesamt 14 Punkten und 26:32 Toren. Dennis Meyer ist weiterhin TOP-Torjäger in der Staffel mit 12 Toren. Die erste Partie der Rückrunde findet am 24. Februar 2019, um 13 Uhr auf dem heimischen Platz statt. Zu Gast ist dann die 2. Mannschaft von Blau-Gelb Falkensee.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/12/spielabsage-esv-lok-potsdam-ii-fc-blau-weiss-stuecken/

Stücken als Drehort für TV-Serie Milk & Honey (Update)

In diesem Jahr gaben sich die Filmteams in Stücken die Klinke in die Hand. Im Juni gehörte auch das Team von Talpa Germany dazu, die für VOX die 10-teilige Serie Milk & Honey produzierten. Worum geht’s? Vier Freunde kommen auf die Idee, in der brandenburgischen Provinz einen Escort Service zu gründen. Die Nachfrage ist erstaunlich groß, doch Verwicklungen mit dem Privatleben bleiben nicht aus.

Auch die MAZ berichtete über die Dreharbeiten in Wilhelmshorst, Blankensee, Beelitz, Michendorf, Wildenbruch und Caputh, lies jedoch aus, dass der Filmtross auch ein paar Tage in Stücken halt machte.

Update vom 6. Dezember 2018: Zwar nicht immer offensichtlich, gibt es doch einiges aus Stücken zu sehen (natürlich Spoilerfrei):
Weiterlesen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2018/12/stuecken-als-drehort-fuer-tv-serie-milk-honey/