Blau-Weiß Stücken startet mit Auswärtssieg in die Rückrunde

An einem verregneten Sonntagmittag beginnt für den FC Blau-Weiß Stücken die Rückrunde der Saison 2019/2020 in der 2. Fußball- Kreisklasse Havelland in der Staffel C.

Heute traten die Stückener bei der 2. Mannschaft des SV 05 Rehbrücke an. Das Hinspiel endete noch 0:0 Unentschieden, heute sollte es für die Blau-Weißen besser laufen. In der ersten Halbzeit dominiert Stücken das Spiel und hat mehrere klare Chancen, vor allem durch Patrick Bädelt. Doch es ist Dennis Meyer, der in der 26. Minute nach einer Ecke mit einem Kopfball die Führung erzielt. Rehbrücke benötigt ebenfalls eine Ecke, um nach der Pause den Ausgleich zu erzielen (56.). Doch Stücken drängt weiter auf den Sieg.

Nach einem Foul an Paul Kasten entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß. Kapitän Kay Schmelzing verwandelt auch seinen 4. Elfmeter in dieser Saison sicher, diesmal in die linke untere Ecke (66.). Rehbrücke macht Druck und versucht den Ausgleich zu erzielen. Doch die Blau-Weißen verteidigen gut. Schließlich sorgt Patrick Bädelt in der 84. Minute für die Entscheidung. Er nutzt einen Stellungsfehler des Rehbrücker Torwarts und überlupft diesen aus etwa 30 Metern Torentfernung zum 3:1 Endstand.

Die Blau-Weißen schieben sich vor auf Platz 12 in der Tabelle. Am kommenden Sonntag kommt die 2. Mannschaft des SV Ruhlsdorf nach Stücken. Der Saisonverlauf und alle Stückener Torschützen sind hier zu finden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://stuecken.de/2020/02/blau-weiss-stuecken-startet-mit-auswaertssieg-in-die-rueckrunde/

1 Kommentar

  1. Europaaaapokaaaaal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

6 ÷ = 1